EuroCity

1987/88


Mit zwei Zugpaaren startet das EC-Zeitalter im Saarland. EC 52/53 und 56/57 werden aus DB-Material gebildet und von Zweisystemlokomotiven der BR 181 bespannt. Um in Mannheim den Richtungswechsel einzusparen, werden die Züge über Darmstadt und die Bergstraße geführt. Zwischen Mannheim und Saarbrücken halten die Züge in Neustadt an der Weinstraße, Kaiserslautern und in Homburg(Saar). Westlich von Saarbrücken wird das Netz der französischen Staatsbahn SNCF erreicht. Die DB-Lok führt die Züge bis Metz, wo ein Richtungswechsel ansteht und die Weiterfahrt nach Paris erfolgt.


über Saarbrücken
EC 52
Victor Hugo
Frankfurt(M)Hbf 7:52
Paris Est 14:06
EC 53
Victor Hugo
Paris Est 17:16
Frankfurt(M)Hbf 23:10
EC 56
Goethe
Frankfurt(M)Hbf 14:52 Paris Est 21:03
EC 57
Goethe
Paris Est 9:00
Frankfurt(M)Hbf 15:10


                   


                  


zurück im Jahr 1987 -  20 Jahre EuroCity  -  weiter im Jahr 1987